Wir haben für Sie auf dieser Seite einige eisenbahntechnische Details rund um die Aartalbahn zusammen getragen:

Nomenklatur

Kursbuchstrecke: 12628, Streckennummer: 3504/3500

Technische Daten

Spurweite: 1435 mm (Normalspur), Streckenlänge: 53,7 km
Größte Steigung: 34 ‰ ("Nordrampe" zwischen dem Hp Eiserne Hand und dem Bf Hahn-Wehen)
Scheitelpunkt: 421 m über NN (Hp Eiserne Hand)

Betriebsstellen / Streckenverlauf

Schematische Übersicht (Wikipedia)
Lage aller Betriebsstellen, Bauwerke und BÜs (NTB)
Bahnoffizielle Abkürzung der Betriebsstellen (NTB)
Bilder der Tunnelportale (Lothar Brill, www.eisenbahntunnel-portal.de)

Geschichte

Inbetriebnahme
01.06.1870  Diez - Zollhaus
15.01.1889  Wiesbaden - Bad Schwalbach
01.05.1894  Zollhaus - Bad Schwalbach

Einstellung des Personenverkehrs der DB
1983 Wiesbaden - Bad Schwalbach
1986 Bad Schwalbach - Diez

Einstellung des Güterverkehrs
1983 Wiesbaden - Bad Schwalbach
1989 Bad Schwalbach - Kettenbach
1990 Hohenstein - Kettenbach
1999 Kettenbach - Diez