Die Signalmeisterei (kurz auch SigM genannt) der Aartalbahn ist zuständig für die Bereitstellung und Wartung der gesamten Leit- und Sicherungstechnik (LST). Das sind die Eisenbahnsignal- und Bahnübergangssicherungsanlagen, Stellwerke, Schlüsselwerke, Schrankenposten und ortsfesten Signale. Eine besondere Aufgabe ist hierbei die Beseitigung von Betriebsstörungen. Zusätzlich zu den „herkömmlichen“ Signalmeistereien, ist die Signalmeisterei der NTB auch für die gesamte Fernmeldetechnik (z.B. Telefon, BASA, Funk) und die zentral gesteuerte Uhrenanlage  zuständig. Sie sorgt außerdem für den Erhalt der musealen Teile der Signal-, Stellwerks- und Fernmeldeinfrastruktur. Unsere Signalmeisterei wird von zwei Signalmeistern geleitet.
Die Signalmeisterei verfügt über eine eigene Elektrowerkstatt und eine Vielzahl von speziellen Arbeitsgeräten und technischen Anlagen.

Angelo D'Amore

Signalmeister &

Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Sebastian Kornatz

stv. Signalmeister

Kontakt